Seminar "Führerschein Industrie 4.0"


Sie haben die Möglichkeit, einen Führerschein für Industrie 4.0. bei uns zu erwerben. Dieses Seminar besteht aus zwei Seminartagen, die nach Bedarf auch zeitlich unabhängig voneinander gebucht werden können. Sie profitieren von dem einzigartigen, professionellen Informationsangebot zu Industrie 4.0, das alle wichtigen Teilaspekte berücksichtigt und Ihnen einfach und verständlich vermittelt, was Sie für die Industrie 4.0 Einführung benötigen.

 

In diesem Seminar erfahren Sie …

  • was Sie für die Einführung von Industrie 4.0 alles beachten müssen,
  • wie Sie Ihre Geschäftsgeheimnisse und Ihr Know-how am besten schützen können,
  • wie sich vor Cyberangriffen schützen können und Ihre Maschinen und Anlagen sicher werden, 
  • welches Potenzial die Auswertung der Condition Monitoringdaten bietet,
  • welche optimalen vorausschauenden Wartungsstrategien es gibt und welche Methoden dazu am besten geeignet sind.

 

                                           HOFF Banner Industrie4.0 Ausschnitt web 

 

 

ZielgruppeWerkzeugmaschine

Die Zielgruppe sind leitende Mitarbeiter und Fachspezialisten aus den Branchen Maschinen- und Anlagenbau und produzierender Unternehmen. Die Teilnehmer haben bereits Kenntnisse in der Automation von Maschinen, Anlagen und der Fertigung.

 


Das Seminar wird als zweitägiges Inhouse-Seminar angeboten:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Flexible Wahl der Seminar-Themen: 

 

Das Seminar besteht aus fünf einzelnen Seminaren, zu den Themen

> "Grundlagen Industrie 4.0."

> "Industrial Security / Security for Safety"

> "Condition Monitoring"

> "Know-how-Schutz"

> "Smart Factory"

> "Systems Engineering" 

> "Sicherer Fernzugriff"

 

Die für Sie relevanten Themen können Sie individuell auswählen. 


 

Die Hoffmann Engineering GmbH ist seit vielen Jahren bekannt für spannende und ideenreiche Vorträge auf einem technischen und wissenschaftlichen hohen Niveau.

Unsere Mitarbeiter verfügen über ein breites, anwendungsorientiertes fachliches Wissen und hervorragende didaktischen Fähigkeiten, komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen.


Wir sind auf die technischen Gebiete der IT-Technik, der Automation und Kommunikation spezialisiert und liefern eigene Beiträge zum wissenschaftlichen Fortschritt. Mit unserer Einschätzung über Trends und Beurteilung rechtlicher Rahmenbedingungen geben wir Ausblicke in zukünftige Entwicklungen und neue Geschäftschancen


 

Resonanzen aus der Presse: www.bbr.de  

                                                                     

Themen

 

Grundlagen 4.0:

> neue Geschäftsprozesse Industrie 4.0
> neue Geschäftsmodelle Industrie 4.0
> Internet-of-Things - Technologien und -Plattformen
> Connectivity - Technologien und Small Data
> RAMI-Rereferenzarchitektur Industrie 4.0
> Wertschöpfungsnetzwerke
>
Produktivität (KPI) und Prozessoptimierung
> Dynamische Wertstrom-Analyse
> Fabrikmodellierung

 

 

Industrial Security:
> Information Security Risk Management nach IEC 27001/2700X
> sicherer Umgang mit Informationsverarbeitung für Maschinen
> TOP 10 Bedrohungen und BSI ICS-Kompendium
> Schutzmaßnahmen

> IT - Systemhärtung
> Industrial Network Security
> Industrial Network Diagnose

> Sicherer Fernzugriff
> Hardware- und Software-Tools
> Monitoring Tools

 

 

Condition Monitoring:

> Schnittstellen und Datenhandling von SPS- und PLS-Systemen
> Instandhaltungsstrategien
> Methoden und Techniken des Condition Monitoring
> aktuelle Normen und Standards
> VDMA-Einheitsblatt 24582
> Vorstellung der Condition Monitoring Software vom Fraunhofer IOSB PROCMON
> neue Geschäftsmodelle mit Condition Monitoring
> Wertschöpfungsnetzwerke mit Condition Monitoring Daten


 

Know-How-Schutz:
> Information Security Risk Management nach IEC 27001/27005
> sicherer Umgang mit Informationsverarbeitung für Maschinen
> Know-How-Schutz in der Entwicklung
> Know-How-Schutz von Steuerungs- und Anlagensoftware
> sicherer Zugriff und Verschlüsselung von Maschinendaten
> Grundlagen Kryptographie
> Trusted Authentification und Trusted Computing
> Sichere Netzwerke und sicherer Zugriff über Mobile Devices
> Internet-Sicherheit für den Maschinen- und Anlagenbau

 

 

Smart Factory:
> smarte Technolgien für die Produtkion
> Optimierung von Produktionssteuerung, Instandhaltung und Quakitätssicherung über intelligente
   Informationsauswertung

> IT-Systeme und IT-Architekturen für flexible Informations-Verarbeitung und -Steuerung
> Lösungsansätze für Industrie 4.0

 

 

Systems Engineering:
> Entwicklung heutiger intelligenter Systeme und Vorteile von Systems Engineering
> Methoden und Techniken des disziplinübergreifenden Systems Engineering
> Tools für Systems Engineering
> Verkürzung von Systementwicklungszeiten und Lebenszyklen
> Auswirkungen von Systems Engineering auf die Produktion
> Veränderungen in den System-Entwicklungen
> Zusammenspiel intelligenter Systeme und Geschäftsmodelle

 

Sicherer Fernzugriff:
> Risikomanagement
> Compliance
> Internationale Fernwartung
> Fernwartungsprozesse
> Cyber Security Firesale
> Internet-Fernwartung
> Verschlüsselung und Tunneltechnologie
> Fernwartungsserver, Dienste und Connectivity-Portale
> Network Security
> Sicherheit in Automatisierungsnetzwerken und Authentifikation
> Datenschutz

 

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Seminarflyer. 


Zum Kontaktformular.