Seminar "Vermarktung von Neuen Energien mit virtuellen Kraftwerken und Lastmanagement"

 

In diesem Seminar erfahren Sie …

 

Kombibilderneuerbare

  • wie erneuerbare Energien optimal vermarktet werden können,
  • welche Konzepte es für virtuelle Kraftwerke und Erzeugungspools gibt,
  • wie Energiehandel und Lastmanagement einfach funktionieren,
  • wie Sie Systemdienstleistungen und Regelenergie mit erneuerbaren Energien erbringen können,
  • wie Sie Beschaffung und Tarife für produzierende Unternehmen durch Lastprofilverschiebung optimieren können.

Zielgruppe

Die Zielgruppe sind leitende Mitarbeiter und Fachspezialisten aus den Branchen Energieversorgung, Industrie und Komponenten. Das Seminar richtet sich an Entscheider für Vertrieb und Vermarktung von Energien.

 

 

Das Seminar wird als ganztägiges Inhouse-Seminar angeboten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Hoffmann Engineering GmbH ist seit vielen Jahren bekannt für spannende und ideenreiche Vorträge auf einem technischen und wissenschaftlichen hohen Niveau.

Unsere Mitarbeiter verfügen über ein breites, anwendungsorientiertes fachliches Wissen und hervorragende didaktischen Fähigkeiten, komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen.


Wir sind auf die technischen Gebiete der IT-Technik, der Automation und Kommunikation spezialisiert und liefern eigene Beiträge zum wissenschaftlichen Fortschritt. Mit unserer Einschätzung über Trends und Beurteilung rechtlicher Rahmenbedingungen geben wir Ausblicke in zukünftige Entwicklungen und neue Geschäftschancen.


 

 


Inhalt

Überblick

  • Verteilnetz und Zubau erneuerbarer Energien
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

 
EEG 2.0

  • Änderungen beim EEG 2014 
  • Neue Direktvermarktungspflicht
  • Neue Ausschreibungsmechanismen

 

Smart Energy Grundlagen 

  • Energiebörsen/EPEX SPOT SE
  • Prognosen erneuerbarer Energien
  • Marktprämienmodell
  • Spotmarkt, Intraday und Regelenergie
  • Energiepreise und Geschäftsmodelle
  • Vorraussetzung zur Teilnahme an den Börsen
  • Software Schnittstellen

 

Intelligente Netzanbindung 

  • Kommunikation im Smart Grid
  • Mobilfunkanbindung und Netzabdeckung
  • Fernwirktechnik IEC 60870-5-104/IEC 61850
  • Intelligente Netzführung
  • Geregelter Ortsnetztransformator

 

 Grundlagen virtuelle Kraftwerke

  • Definition für virtuelle Kraftwerke
  • Typen virtueller Kraftwerke
  • Konzepte
  • Lösungen
  • Server- und Mandantenmodelle
  • Prognosen und Ressourcenoptimierung
  • Virtuelle Kraftwerke mit erneuerbaren Energien

 

Speichersysteme für stationäre Anwendung

  • Speichertechnologien
  • Lokale virtuelle Kraftwerke
  • Batteriespeichersysteme und -typen
  • Geschäftsmodelle für Speicher
  • Speicher-Kosten-Nutzen-Rechnung mit virtuellen Kraftwerken

 

 Geschäftsmodelle von Energiepools

  • Führung virtueller Kraftwerke
  • Betrieb erneuerbarer Energien über virtuelle Kraftwerke
  • Energie-Autarkie mit Speichertechnologie
  • Neue Contracting-Modelle
  • Bilanzkreise und erneuerbare Energien

 

Regionale virtuelle Kraftwerke: Poolbildung erneuerbarer Energien und Blockheizkraftwerke

  • Virtuelle Kraftwerke mit BHKW
  • Pooling erneuerbarer Energien 
  • Regelenergie mit erneuerbaren Energien

 

 Regionale Vermaktung für Systemdienstleistungen, Regelenergie und Lastmanagement

  • Dienende Rolle erneuerbarer Energien
  • Regelenergievermarktung von erneuerbaren Energien
  • Regelenergie mit Windkraftanlagen und PV
  • Intelligente Netze und Netzausbau
  • Dedispatch und Netzsicherheitsberechnung
  • Poolbildung für überbetriebliches Lastmanagement

 

Micro Grids für Lastmanagement und Lastprofilverschiebung

  • Lastprofilverschiebung
  • Optimierte Eigennutzung von Erzeugungsquellen
  • Reduktion Netzausbau
  • Modellprädiktive Betriebsführung von Speicher mit PV
  • Technik für Lastmanagement und Lastprofilverschiebung
 

 Beschaffung/Tarife und Lastmanagement

  • Optimierte Eigennutzung von Erzeugungsquellen
  • Optimierung von Strom und Wärme
  • Strombörsenhandel und flexible Trarife
  • Flexible Tarife und Lastmanagement
  • Tarif für produzierende Unternehmen

 

Überbetriebliches Lastmanagement und Poolbildung 

  • Lastmanagement Pool mit virtuellem Kraftwerk
  • Lastmanagement zur Regelenergiebereitstellung
  • Lastmanagement zur Bilanzkreisoptimierung
  • Einsparpotentiale für Unternehmen

 

Internet der Energie

  • Trends und Aktuelles
  • Schnittstellen
  • Software-as-a-Service
  • IT-Lösungen für Regelenergie mit erneuerbaren Energien

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Seminarflyer

 

Zum Kontaktformular.